Bern

Assistenz der Geschäftsleitung 60% - 80%

Gesucht per 1. August 2024 oder nach Vereinbarung.

Das Blaue Kreuz (www.blaueskreuz.ch) ist eine Fachorganisation für Alkohol- und Suchtfragen. Es hilft suchtkranken Menschen, unterstützt deren Angehörige und setzt sich für einen wirkungsvollen Jugendschutz ein. Der nationale Dachverband koordiniert die Tätigkeiten der angeschlossenen 11 Mitgliedsorganisationen in 17 Kantonen und vertritt das Blaue Kreuz in den Medien und der Politik.

Für den Dachverband in Bern suchen wir per 1. August 2024 oder nach Vereinbarung eine selbständige und zuverlässige Persönlichkeit für die Funktion als

Assistenz der Geschäftsleitung 60% - 80%

Ihre Hauptaufgaben

• Engagiert unterstützen und entlasten Sie die Geschäftsleitung in administrativen Aufgaben und in der Korrespondenz.
• Ebenso unterstützen Sie die Geschäftsführung sowie das Präsidium des Verbandes in administrativen und organisatorischen Aufgaben bei der Verbandsarbeit.
• Sie planen und koordinieren zuverlässig Termine für die Organe des Verbandes und sind verantwortlich für Vor- und Nachbereitung sowie das Protokollieren verschiedenartiger Sitzungen der Führungsgremien (Delegiertenversammlung, Zentralvorstand, Geschäftsführungskonferenzen, etc.)
• Sie übernehmen zusätzlich Aufgaben im Sekretariat der Geschäftsstelle und unterstützen Fachmitarbeitende aus den verschiedenen Arbeitsbereichen in ihren Projekten. Weitere Aufgaben nach Interesse möglich (z.B. Vermietung Konferenzraum, …)

Ihr Profil

Als Assistent:in der Geschäftsleitung und Organisationstalent laufen bei Ihnen viele Fäden zusammen. Sie sind eine selbständige, initiative und integre Persönlichkeit mit hoher Dienstleistungsbereitschaft und unterstützen die Geschäftsleitung sowie das Verbandspräsidium bei administrativen und organisatorischen Aufgaben. Dazu verfügen Sie über eine rasche Auffassungsgabe, arbeiten präzise und zuverlässig. Sie bringen eine kaufmännische Grundausbildung mit mehrjähriger erfolgreicher Berufspraxis in vergleichbarer Position mit. Für die Korrespondenz verfügen Sie über ein stilsicheres Deutsch sowie vorzugsweise mündliche Französischkenntnisse. Sie arbeiten routiniert mit MS-Office Produkten. Aufgeschlossenheit und Interesse an sozialen Fragestellungen im Zusammenhang mit Suchtthemen sowie Identifikation mit unserem Leitbild runden Ihr Profil ab.

Ihre Chance

Wir bieten eine sinnstiftende Tätigkeit, in der Sie sich für Menschen im Bereich von Alkohol- und Suchtthemen (Prävention, Beratung, Integration) engagieren. Es erwartet Sie ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, flexible Arbeitszeiten und zeitgemässe Anstellungsbedingungen. Ihr Arbeitsort ist zehn Minuten zu Fuss vom Hauptbahnhof Bern entfernt.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 7. Juni 2024. Bewerbungen sind in digitaler Form an jobs@blaueskreuz.ch zu senden und auf 10 MB und höchstens drei Anhänge zu begrenzen. Die Bewerbungsgespräche finden am 11.6. (am Morgen)/14.6. (am Morgen)/17.6. (am Nachmittag) statt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Marc Peterhans, Geschäftsführer, zur Verfügung: 079 405 38 61